News und aktuelle Themen rund um Immobilien

Erfahren Sie hier mehr über Themen wie Immobilienverkauf, Zinshausverwaltung und -potenziale, die Preisentwicklung am Markt und vieles mehr. Die Immomarie gibt Ihnen nützliche Insider-Tipps aus der Immobilienbranche und hält Sie über aktuelle Neuigkeiten am Laufenden.

Alle Beiträge anzeigen

Immobilienverkauf
Immobilien & Recht
Immobilienbewertung
Service der Immomarie
Tipps für Zinshausbesitzer
Tipps für Wohnungsbesitzer
Wohnung ausmalen
Wann muss der Mieter die Wohnung beim Auszug ausmalen?

Muss ein Mieter beim Auszug neu ausmalen oder muss er nicht? Die Frage ist ein Dauerthema für Wohnungsmieter ebenso wie für Zinshaus- und Wohnungsbesitzer. Immomarie klärt auf, wann ein Mieter seine Wohnung ausmalen muss und welche Rechte und Möglichkeiten Sie als Vermieter haben.

Tipps für Zinshausbesitzer zum Thema Taubenabwehr
Taubenabwehr: Wie verjage ich Tauben aus meinem Zinshaus?

Tauben sind eine echte Plage. Vor allem Zinshausbesitzer können ein Lied davon singen. Nicht selten besetzen die Vögel den Innenhof, nisten am Dachboden oder beschmutzen die Zinshausfassade. Da ist einem der sprichwörtliche Spatz in der Hand tatsächlich lieber als die Taube auf dem Dach.

Das österreichische Grundbuch und sein Inhalt
Was steht im Grundbuch über ein Zinshaus?

Das Grundbuch ist ein Verzeichnis, in dem die Grundstücke sowie die Eigentumsverhältnisse eingetragen werden. Erfahren Sie hier, wo dieses aufliegt, welche Informationen über Ihr Zinshaus angeführt werden und ob die neue Datenschutz-Grundverordnung einen Einfluss auf die öffentliche Zugänglichkeit hat.

Was Sie als Wohnungsbesitzer oder Zinshausbesitzer über die Wohnungsräumung in Wien wissen müssen
Wohnungsräumung

Ihr Mieter weigert sich auszuziehen? Als Vermieter haben Sie bestimmte Rechte. Zum Beispiel können Sie sich mit einem Gerichtsbeschluss wehren. Die Immomarie erklärt den Ablauf von der Kündigung des Mietvertrags bis zur Räumungsklage und zur Zwangsräumung und sagt Ihnen, was Sie als Wohnungs- oder Zinshausbesitzer über die Wohnungsräumung in Wien wissen müssen.

Die Zinshaus Entwicklungen in Wien vom Barock bis zur Gegenwart.
Die Epochen des Zinshauses

Das typische Wiener Zinshaus entstand in der Gründerzeit zwischen 1840 und 1918. Wohnhäuser mit Mietwohnungen wurden aber vorher wie auch nachher errichtet. Erfahren Sie mit der Immomarie wie sich das Zinshaus im Kontext der historischen Entwicklungen in Wien vom Barock bis zur Gegenwart entwickelt hat und welche Eigenschaften die Epochen auszeichnen.

Was ist typisch für ein Frühgründerzeit-, Hochgründerzeit- und Spätgründerzeit-Zinshaus
Das Zinshaus der Gründerzeit

In der Gründerzeit hat sich Wien zu einer internationalen Metropole entwickelt. Die Epoche unterteilt sich in Frühgründerzeit (1840-1870), Hochgründerzeit (1870-1890) und Spätgründerzeit (1890-1918). Die Immomarie erklärt Ihnen, wie und warum sich das Zinshaus in dieser Zeit entwickelt hat und welche Unterschiede es bei den einzelnen Zinshäusern gab.

weitere Beiträge:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6